Expertise

Der Wandel der Kommunikationsstrukturen und die Entstehung von Innovationspotentialen durch neue Informationstechnologien bilden einen Schwerpunkt unserer Analyse- und Beratungstätigkeit.

Die fundierte Untersuchung technologischer und gesellschaftlicher Trends, forschungspolitischer und regulativer Handlungsperspektiven sowie von Markt- und Anwendungspotenzialen dient der Vorbereitung regulatorischer und unternehmerischer Entscheidungen. Dazu gehören zum Beispiel das systematische Monitoring technischer, struktureller und demographischer Entwicklungen sowie die Identifikation von Marktpotenzialen und Diensten im Rahmen von Prognosen und Marktanalysen.

Weitere Akzente werden im Bereich der Analyse von Faktoren der Diffusion und Adoption neuer Telekommunikationstechnologien gesetzt. Dabei steht die nutzerorientierte Gestaltung und Umsetzung von technischen und organisatorischen Lösungen im Mittelpunkt. Durch solide Konzeption und Evaluation von Pilotprojekten wird vorausschauendes Management von Forschung und Entwicklung unterstützt. Zielgerichtete empirische Erhebungen sowie interdisziplinäre Methoden der Wirkungsforschung erlauben uns die Abschätzung und Bewertung von Implikationen neuer Kommunikationstechnologien für Unternehmen und politische Institutionen. Unsere zentralen Anliegen sind dabei der Wissenstransfer und das Aufzeigen praxisrelevanter Handlungsoptionen.

Dr. Franz Büllingen
Abteilungsleiter
Kommunikation und Innovation

Tel.: +49 2224 9225-50
Fax: +49 2224 9225-69
f.buellingen(at)wik.org

Team