Einladung zum MorgenCamp Digital

Donnerstag, 23. März 2017
8.00 – 9.30 Uhr
BASECAMP, Mittelstraße 51 – 53, 10117 Berlin

Neue technologische Entwicklungen in den Breitbandmärkten 

Lassen Sie den Tag mit einem Blick in die Zukunft beginnen!

Technologien für die Breitbandkommunikation entwickeln sich rasant weiter. Dies gilt sowohl für die Veredelung der immer kürzer werdenden Kupferanschlussleitungen (XG.fast) als auch für die auf Glasfaser bis zum Endkunden (FTTB/ FTTH) basierenden optischen Übertragungssysteme (100 G, TWDM-PON) oder die nächste Generation der Kabel-TV Netze (DOCSIS 3.1) und der Mobilfunksysteme (5G).

Im Rahmen des MorgenCamps Digital am 23. März 2017 werden zwei Experten für Telekommunikationssysteme (Dr. Thomas Plückebaum, WIK und Wilhelm Dresselhaus, Nokia) einen Ausblick und einen Überblick über diese Systeme und deren Einordnung geben.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir dann die Herausforderungen dieser Entwicklungen für den Markt sowie deren potenzielle Auswirkungen und Anforderungen auf einen zukünftigen Ordnungsrahmen diskutieren.

Bitte melden Sie sich per E-Mail bis zum 17. März 2017 (morgencamp-digital(at)wik.org) an.

Programm: 

8:00 Uhr      

Begrüßung
Dr. Thomas Plückebaum (WIK)
Neue technologische Entwicklungen in den Breitbandmärkten

8:15 Uhr

Wilhelm Dresselhaus (Nokia)
Kommentar

8:30 - 9:30 Uhr    

Diskussion

 

Es besteht die Möglichkeit zu einem kleinen Frühstück.

 

Nächster Termin:
Donnerstag, 18.05.2017, voraussichtliches Thema:
Was steckt im Paket? Chancen der Digitalisierung für E-Commerce und Paketdienste

Dr. Iris-Henseler-Unger
Tel.: +49 2224 9225-10
Fax: +49 2224 9225-68
i.Henseler-unger(at)wik.org

Barbara von Klass
Tel.: +49 2224 9225-12
Fax: +49 2224 9225-68
morgencamp-digital(at)wik.org