Studien

Als Studien des WIK erscheinen Abschlussberichte zu Forschungsaufträgen und Gutachten.

14.10.2016

Support for the Framework review Impact Assessment

WIK study published by the European Commission - Contribution of reforms nearly € 1 bn by 2025

14.10.2016

Access and investment

Studie des WIK und seinen Partnern jetzt von der Europäischen Kommission veröffentlicht.

10.10.2016

Studie zu regionalen TK Akteuren im globalen Wettbewerb veröffentlicht

Regionale Akteure leisten heute einen wichtigen Beitrag zum Breitbandausbau in Deutschland. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, sind stabile politische und regulatorische Rahmenbedingungen erforderlich.

16.09.2016

Die Bedeutung von Internet-basierten Plattformen in Deutschland

Internet-basierte Plattformen machen in Deutschland gut 33 Mrd. Euro Umsatz. Ihre Bedeutung ist aber wesentlich größer als diese Zahl vermuten lässt.

16.09.2016

Analytisches Kostenmodell für das Breitbandnetz, Version 2.3

WIK hat sein Kostenmodell für das NGN-Festnetz um BNG (Broadband Network Gateways) im Zugang zum IP-Kernnetz ergänzt und verschlankt.

08.09.2016

Kupfer-TAL Preise im Angesicht von fallender Nachfrage und der Migration zu NGA

WIK-Studie zur Preissetzung der Kupfer TAL in Frankreich: Preissteigerungen sind kein adäquates Mittel, den Breitbandausbau zu fördern. Studie analysiert verschiedene andere Handlungsoptionen und bewertet sie.

01.09.2016

Markt- und Nutzungsanalyse von hochbitratigen TK-Diensten für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland

Digitalisierung bedeutet für KMU eine Chance, die heute noch nicht vollständig erkannt wird. Dadurch droht ein Verlust der Wettbewerbsfähigkeit

01.09.2016

Ökonomie und Kostenstrukturen des Glasfaserausbaus

Kurzstudie im Rahmen des Projektes Markt- und Nutzungsanalyse von hochbitratigen TK-Diensten für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland für das BMWi

01.09.2016

Die Rolle der Kommunen beim Breitbandausbau im ländlichen Raum aus ökonomischer Sicht

Kurzstudie im Rahmen des Projektes Markt- und Nutzungsanalyse von hochbitratigen TK-Diensten für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland für das BMWi

01.08.2016

OTT Streaming-Dienste in Deutschland

Verbraucher sind bereit, mehr für ihren Internetanschluss auszugeben, um Streaming-Dienste zu genießen

Ute Schwab
Publikationen
Tel.: +49 2224 9225-41
Fax: +49 2224 9225-68
u.schwab(at)wik.org