Science meets Consulting
11.02.2016
Diskussionsbeiträge

Nr. 403: Entwicklungen im internationalen Mobile Roaming unter besonderer Berücksichtigung struktureller Lösungen

Die Roaming- Regulierung hat zu signifikanten Preissenkungen geführt, eine Wettbewerbsdynamik konnte sich jedoch nicht entwickeln. Zu diesem Zweck wurden 2012 die „strukturelle Lösungen“ eingeführt. Die ökonomische Analyse dieses Ansatzes sowie sein Scheitern stehen im Fokus der Studie. Mehr...
01.02.2016
Meldungen - neutral

2. ENERGISE Stakeholder Workshop

Im Zuge des 2. ENERGISE Workshops am 3.-4. März 2016 in Berlin kommen Stakeholder aus dem Telekommunikations- und dem Energiesektor aus ganz Europa zusammen, um Kooperationsformen zur Etablierung von IKT Infrastruktur für Smart Grids zu identifizieren und zu diskutieren. Mehr...
29.01.2016
Studien

ENERGISE: Umfrage zu Kommunikationsinfrastruktur bei Smart Grid Anwendungen

Die von WIK und TÜV Rheinland im Rahmen des ENERGISE Projektes europaweit durchgeführte Befragung von Telekommunikations- und Energiesektor zeigt, dass in der Kooperation der Sektoren beim Aufbau von Smart Grid Infrastrukturen große Potenziale gesehen werden. Trotz benannter Hürden erachten die Befragten für alle identifizierten Smart Grid Anwendungsfälle die Kooperation als sinnvollsten Weg. Mehr...
25.01.2016
Meldungen - neutral

Digital Executive Club Brussels – eine Initiative von WIK und IDATE

Der "Digital Executive Club" widmet sich den längerfristigen Herausforderungen der digitalen Industrie. Das nächste Meeting findet am 11. Februar 2016 statt. Das Thema wird sein "Main topics of the review of the telecoms framework in Europe". Mehr...
25.01.2016
Studien

Geschäftskundenangebote in Deutschland und ihr Regulierungsrahmen

Die vorliegende Studie für den Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) untersucht die Bedeutung der ex-ante Regulierung von Zuführungsleistungen für den Wettbewerb beim Angebot von Geschäftskundendiensten in Deutschland. Mehr...
18.01.2016
Studien

Over-the-Top players (OTTs)

The study for the EU Parliament explore current/emerging business models for OTT services; identifies costs and barriers to European online service development including OTT; describes the regulatory environment for online services in Europe and makes recommendations to achieve a DSM. Mehr...
13.01.2016
Studien

Monitoring Brief- und KEP-Märkte in Deutschland

E-Commerce ist ein bedeutender Wachstumstreiber für den deutschen Paketmarkt. WIK-Consult und TÜV Rheinland stellen wesentliche Trends im Onlinehandel vor und diskutieren Wechselwirkungen mit dem Einzelhandel. Der Kurzbericht ist Teil des Monitorings der Brief- und KEP-Märkte in Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Mehr...
04.01.2016
Studien

Zugangs-Standardisierung im Rahmen des Digital Single Market der EU?

WIK-Consult Studie im Auftrag der Europäischen Kommission ermittelt Bedarf und macht Vorschläge für die Umsetzung eines standardisierten Vorleistungs-Portfolios für den Netzzugang. Mehr...
22.12.2015
Newsletter

Newsletter Nr. 101 | Dezember 2015

Der neue WIK Newsletter mit Berichten aus der laufenden Arbeit des WIK und Berichten von Veranstaltungen ist erschienen. Mehr...
21.12.2015
Meldungen - neutral

WIK-Consult wird zum wichtigsten Berater der Europäischen Kommission

Das WIK wird zum wichtigsten Berater der Europäischen Kommission bei der Überarbeitung des Regulierungsrahmens für elektronische Kommunikationsdienste. Zusammen mit verschiedenen Institutionen hat das WIK die drei hauptsächlichen Studien gewonnen. Mehr...
15.12.2015
Studien

International Communications Market Report 2015

Ofcom hat seinen jährlichen Bericht zu internationalen Kommunikations- märkten veröffentlicht. WIK-Consult hat Ofcom bei der Erstellung des Berichts für den Postsektor unterstützt. Der Bericht vergleicht Mengen, Preise und Wettbewerb im britischen Postmarkt mit denen in insgesamt 17 weiteren Ländern. Er kommt zum Ergebnis, dass UK weniger als andere Länder von Mengenrückgängen betroffen war, und dass Royal Mail gegen den internationalen Trend seine Briefumsätze sogar steigern konnte. Mehr...
03.12.2015
Studien

WIK-Consult unterstützt ACCC bei der Preisregulierung von Australia Post

WIK-Consult hat die australische Regulierungsbehörde ACCC bei der Preisregulierung von Australia Post (AP) unterstützt und zwei Studien erstellt: ein Review von APs regulatorischer Kostenrechnung und eine Bewertung des von AP geplanten Restrukturierungsprogramms zur Modernisierung des Briefdienstes. Mehr...