Projekte (Auswahl)

  • International post metrics, Jährliche Studien für die britische Regulierungs- und Wettbewerbsbehörde „Office of Communications" (Ofcom) (2014-2016)
  • International post metrics, Studie für die britische Regulierungs- und Wettbewerbsbehörde „Office of Communications" (Ofcom) (2013)
  • Regulatory Strategy for Pošta Slovenije: Regulatory Accounting and Network Access, Studie für Pošta Slovenije (2012)
  • Analysis of International Postal Franchise Models, Studie für das Office of Inspector General des United States Postal Service (USPS) (2012)
  • Review of Postal Technologies in Europe, Studie für die französische Regulierungsbehörde Autorité de Régulation des Communications Électroniques et des Postes (ARCEP) (2011)
  • Assessment of bpost's special tariffs for 2012, Studie für die belgische Regulierungsbehörde "Belgisches Institut für Postdienste und Telekommunikation" (BIPT) (2011)
  • Benchmarking Postal Regulation in the UK and Five Other Countries, Studie für die britische Postcomm, Postal Services Commission (2011)
  • Consulting Services in Postal Sector Regulation, im Auftrag der jordanischen Regulierungsbehörde Telecommunications Regulatory Commission (TRC) (2011)
  • Studie zum Gewinn-Benchmarking im Eisenbahnverkehr, im Auftrag eines großen europäischen Eisenbahnverkehrsunternehmens (2011)
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung der Deutschen Bahn AG, Gutachten im Auftrag der Verkehrsministerkonferenz der Länder, Arbeitskreis Bahnpolitik (2009-2011)
  • Legal and economic analysis of the special tariffs for the services intended for non-residential customers, bulk mailers and consolidators, Studie für die belgische Regulierungsbehörde BIPT (2010)
  • Vorbereitung der Ausschreibung für ein Messsystem der Brief- und Paketlaufzeiten im Rahmen des Post-Universaldienstes in der Bundesrepublik Deutschland, Studie für die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (2010)
  • Abgrenzung von Märkten im Eisenbahnsektor und Implikationen für die Regulierungsnotwendigkeit der Eisenbahninfrastruktur, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (2010)
  • Die Nettokosten der Universaldienstverpflichtungen der Österreichischen Post AG, Studie für die Österreichische Rundfunk & Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) (2009)
  • Benchmarking of Cost and Profit Accounting of Certain Services Provided by Deutsche Post AG, Studie für die Europäische Kommission, GD Wettbewerb (2008-2009)
  • Beratung der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen hinsichtlich der Regulierung von Eisenbahninfrastrukturmärkten (2007-2009)
  • Volkswirtschaftliche Auswirkungen der Binnenschifffahrtsabgaben, Endbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (2009)
  • Benchmarking Exercise of the Financial Information Provided to Regulators, Studie für die britische Postcomm, Postal Services Commission (2008)
  • Technical Assistance for Implementing the Universal Service in the Postal Services Sector, Studie für die rumänische Regulierungsbehörde (ANRC) (2006)
  • Verbraucherrelevante Aspekte der künftigen Postversorgung im Standardbriefbereich. Problemanalyse und Vorschläge zur Sicherstellung des Universaldienstes ab Januar 2008, Studie den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) (2006)
  • Postal Regulators and Postal Regulation in Europe, Studie für Pitney Bowes Inc. (2006)

 

Wir verweisen zudem auf die WIK Diskussionsbeiträge, in denen wir die Ergebnisse unserer Forschungsprojekte veröffentlichen.

Alex Kalevi Dieke
Direktor
Abteilungsleiter
Post und Logistik

Tel.: +49 2224 9225-36
Fax: +49 2224 9225-63
a.dieke(at)wik.org

Team